Digitalisierung

Ipfmess': Bierzelt digital

Bopfinger Ipfmess-App mit vielen neuen Features aktualisiert

Das Smartphone ist heute nicht mehr wegzudenken - auch im Bierzelt nicht. Es vergeht fast kein Augenblick ohne, dass irgendein Gast das kühle Ipfmess-Bier vom Fürst Wallerstein Brauhaus wegstellt und zum Smartphone greift. Diese Entwicklung haben die Organisatoren der Bopfinger Ipfmess erkannt und im Jahr 2015 erstmals eine eigene Ipfmess-App programmiert. Der Erfolg gab Ihnen recht und so wurde die App pünktlich zum Bieranstich 2017 digital aufgefrischt.

Die ansprechende App, die in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bopfingen von Veroo-Consulting programmiert wurde, liefert alles Wissenswerte um das Volksfest. Der Nutzer hat nun alle relevanten zum traditionellen Volksfest griffbereit: Wann spielt welche Band, wann ist der Bierumzug, wie lange zum Bieranstich, wo und wann geht der nächste Bus und vieles mehr. Eine Verknüpfung zu den sozialen Medien ist mit dem Hashtag #ipfmess auch sichergestellt.

„Ich finden diese App eine wunderbare und zeitgemäße Informationsplattform für die Gäste der Ipfmess“, so Prinz Carl-Eugen zu Oettingen-Wallerstein, Inhaber des Fürst Wallerstein Brauhauses. „Doch hoffentlich legen die Gäste im Festzelt das Smartphone gelegentlich mal weg, um sich im ‚offline Modus’ von Angesicht zu Angesicht zu unterhalten und mit einer kühlen Maß Ipfmess-Bier den Augenblick zu feiert.“, fügt er schmunzelnd hinzu.

Die Hashtags zur Ipfmess: #ipfmess #ipfmessfanclub #ipfmessbier fuerstwallerstein #craftbeersince1598

 

Foto: B.Hampp