Rekord

Null Schläge sind der Ipfmess-Hammer

Ipfmess: Bürgermeister stellt neuen Fassanstichrekord auf

Ein Artikel der Schwäbische Post von Martin Simon

Bopfingen ist gut für Rekorde – ob es nun um den längsten Schal im Land geht oder um den Titel für den zauberhaftesten Berg. Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler wiederum ist bekannt für präzise Schläge, besonders dann, wenn er mit Hammer und Zapfhahn an einem Bierfass hantiert. Einen, manchmal zwei und an schlechten Tagen auch drei Schläge benötigt Bühler für die Prozedur. Doch diesmal hat er beim Fassanstich einen Rekord für die Ewigkeit aufgestellt: Exakt NULL Schläge waren nötig und das Messbier floss. Bühler hatte den Hahn einfach reingedrückt, ein Hammer war nicht mehr nötig. Respekt.

Zuvor waren traditionell die Fahnenabordnungen von 49 Vereinen zu den Klängen der Stadtkapelle ins Festzelt Senz eingezogen, zuvor hatte der Bürgermeister verkündet: „Wir machen die Mess, aber ihr seid sie!“ und dafür viel Applaus geerntet.

Und auch am Tisch der Ehrengäste zeigte Bühler, dass er ein Mann schneller Lösungen ist. Weil bei der Mess im vergangenen Jahr das Bopfinger Stadtwappen verschwand, sorgte Bühler dafür, dass das neue Wappen sogleich am Tisch festgeschraubt wurde. Hano, wäre ja noch schöner....

Lesen Sie hier den ganzen Artikel der Schwäbische Post (Foto: Schwäbische Post)