Ipfmess 2024: Vier Highlights, ein Lebensgefühl – Fußball, Festzelt, Feuerwerk, Festumzug

Hochemotional war der Auftakt zur diesjährigen Ipfmesse! Dem vorgezogenen Bieranstich mit traditionellem Fahneneinmarsch folgte am Freitag, pünktlich um 18 Uhr, der Anpfiff zum EM-Fußballspiel Deutschland gegen Spanien. Das nervenaufreibende Spiel wurde als Public Viewing-Event im Festzelt übertragen, was für eine hochemotionale Stimmung sorgte und die Besucher so richtig zusammenschweißte. Auch wenn Deutschland durch die Niederlage gegen Spanien aus der Europameisterschaft ausgeschieden ist, die intensive Stimmung während des Spiels ließ die Feierlaune danach nicht abreißen. Im Anschluss wurde im Bierzelt kräftig weitergefeiert und es herrschte ausgelassene Partystimmung.

Trotz des durchwachsenen Wetters mit Sonne und Regen bot die Ipfmesse in Bopfingen auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von Attraktionen und Veranstaltungen, die das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machten. Das abwechslungsreiche Programm mit brillantem Eröffnungsfeuerwerk, spannenden Fahrgeschäften und einem bunten Jahrmarktstreiben bot neben musikalischer Unterhaltung, leckeren kulinarischen Angeboten und geselligen Stunden im Festzelt bei Fürst Wallerstein Bier gute Unterhaltung für Jung und Alt. Besonders beeindruckend war der traditionelle Festumzug, an dem über 53 Gruppen und Vereine am Rathaus vorbei in Richtung Messplatz ziehen.

Im Festzelt „Zum Senz“ und im lauschigen Benedikters Biergarten wurde unser Fürst Wallerstein Bier ausgeschenkt, was maßgeblich zur gemütlichen und ausgelassenen Stimmung beitrug. Die Kombination aus guter Musik, frischem Bier und geselligem Beisammensein machten auch die Ipfmess 2024 wieder zu einem unvergessenen Erlebnis.

„Rückblickend möchten wir uns bei den Festwirten, Schaustellern, Bedienungen, Fieranten, Reinigungskräften, Technikern, Sicherheitskräften, Helfern und Besuchern bedanken. Sie alle tragen zum einzigartigen Charme der Ipfmess bei. Ohne Ihren unermüdlichen Einsatz wäre die Durchführung dieser Veranstaltung so nicht möglich“, sagt Carl-Eugen Erbprinz zu Oettingen-Wallerstein über die Ipfmesse 2024. „Es war ein wunderbares Fest, und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!“

Das Ipfmess Festbier gibt es noch – solange Vorrat reicht – in allen Getränke König Getränkefachmärkten und im regionalen Handel für den ganz persönlichen Genuss.